Sonntag, 8. Dezember 2013

Nikolaus 1+2

ich habe mal wieder einiges Geselbertes ausgelegt,
eine gute Gelegenheit, auch gleich hier zu verewigen, so:


zusätzlich zu (üblicher) Schoki und Handyguthaben
gab es für zwei meiner Tweens (Twens und Teens)
einen Cowl in Lieblingsfarben, jeweils aus einem Knäuel Zauberball
"kleiner Fuchs" links und "der Lenz ist da" daneben
vor allem in die crazy Zauberbälle bin ich echt verliebt
wunderbare Farbverläufe!

die Anleitung für diese Cowls heißt bezeichnenderweise
ich habe schon einige ihrer Anleitungen nachgestrickt
und war immer schwer begeistert!

dieses schöne plastische Muster geht recht leicht von der Hand,
wenn man EINE Kleinigkeit beachtet:
man muss mit der Arbeitsnadel durch drei Maschen hindurch
drei neue Maschen aufstricken


wahnsinnig machend bis unmöglich, 
wenn man nicht sehr locker strickt 

oder

über ein Nadelsystem verfügt und mit Trick arbeiten kann:
Arbeitsnadel Stärke 5, "Vorratsnadel" Stärke 3 anschrauben,
dann klappt's auch mit dem Muster!

und schau mal, da habe ich noch so ein ungleiches Paar!
liebe Grüße - Anke

Kommentare:

  1. Das Muster gefällt mir extrem gut - das werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren! Danke für´s Zeigen. Ich suche ja immer nach Mustern, die man schnell auswendig stricken kann und die trotzdem nett aussehen :)

    AntwortenLöschen
  2. Hier ist ja ganz viel Platz :)

    .... Platz für neue Postings :-D

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen