Montag, 18. März 2013

Spinnen ist loslassen üben ...

so ganz voll asiatischer Weisheit ...

nee, ganz im Ernst
es ist ja hier sehr still geworden mal wieder

die schwere Erkrankung meiner SchwieMa
hat uns ganz schön durcheinander gewirbelt

und bis wir uns wieder neu sortiert haben
oder es wirklich zu Ende geht und daher 
eine neue Neusortierung erforderlich wird
und wieder neu und nochmal anders
und so ist das eben im Leben ...

außerdem bin ich ja auch an der neuen Arbeitsstelle
noch alles andere als selbstbewußt und sattelfest

und so ist es kein Wunder, dass sich 
ein eigentlich altes Leiden mal wieder mit

BÖSE AAUUAAAA

wieder zurückmeldet, jetzt in neu abgewandelter Form
vor Jahren schon Nacken
dann Schulter
Ellenbogen
Maushand?
Karpaltunnel?

besonders böse, dass die Schmerzen in Hand und Handgelenk
meine bisher ultimative Entspannungstechnik zunichte machen:

Handarbeiten

also muss ich mir etwas Neues ausdenken ...
die alten Dehnübungen (HWS) helfen
und mein Nacken war schon immer Psycho

nein, nein, es gibt schon genug Bilder und Diagnostik davon 
und die Schäden sind da und nachweisbar
ich spüre sie nur immer und nur dann, wenn ich 
unter (seelischer) Belastung stehe

außerdem *Asche auf mein Haupt*
ernähre ich mich aktuell wieder eher von Kaffee und Kuchen
was zu zusätzlichem Blutdruck führt
und das viele süße Zeugs führt zu Blähbauch 
und macht mich träge und ständig müde
und auch das macht die ganze Sache nicht besser

also: Erkenntnis ist der erste Schritt ...
und so werde ich mich in Zukunft ernährungstechnisch 
mal wieder mehr am Riemen reißen
brav meine Übungen wieder aufnehmen
Entspannung  mit Bewegung an der frischen Luft suchen

und, das Wichtigste, mich den Veränderungen anpassen,
statt halsstarrig (Achtung, Wortspiel!) im Alten zu bleiben

meine Maus liegt jetzt z.B. links
und eine neue Ausziehtechnik beim Spinnen
ermöglicht mir schmerzfreies Arbeiten

Perfektion über Bord werfen !!!
ist die aktuelle Devise, sie bremst nur 
die (notwendige) Veränderung


und außerdem:
wer dicker spinnt, ist schneller fertig!

liebe Grüße dann - Anke

Kommentare:

  1. Meine Maus liegt immer links ... *grins* ...

    Ich wünsche dir von Herzen gute Besserung.

    AntwortenLöschen