Dienstag, 8. Mai 2012

das drei-in-eins Tuch ist dann doch auch noch fertig geworden ...

ich war ja brav und habe nach der ersten Euphorie
an dem anderen Tuch eben diese letzten paar Maschen 
noch gestrickt, abgekettet, gebadet und gespannt ...

und jetzt bleibt dieses neue Schmuckstück erstmal an meinem Hals


so als Schal geschlungen mag ich es ja am liebsten
aber auch breit ausgefächert sieht es sehr gut aus


es legt sich ganz wunderbar um die Schultern


obwohl es aufgespannt erst eine etwas seltsame Form ergab


noch ein Detailfoto am Musterübergang


Anleitung: Undines Beere, hier (klick) genauer beschrieben
Garn: Dochtgarn in Sockenwollstärke, von Mimy gefärbt

insgesamt doch etwas breiter als geplant,
aber so wunderschön !!!

Liebe Grüße - Anke

Kommentare:

  1. Wunderschön!
    *aufdiekniefallevorerfurcht*
    Nein im ernst, das ist wunderschön, Farbe und Muster!!!!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen