Montag, 26. Dezember 2011

ich wünsche allen friedliche Festtage gehabt zu haben ...

hier war es auf den letzten Drücker dann doch noch etwas hektisch
knapp wurde alles Geplante dann doch noch fertig
geputzt, gewaschen, geschmückt, gekocht ... 
gebastet, gestrickt, gefädelt, gepackt ...

wird alles nicht wirklich stressfreier, wenn man dann
an den Festtagen auch noch arbeiten muss ...
also alles wie immer hier und sehr schön ...

jetzt nach den großen Geschenken darf ich euch auch
die Dinge alle erst zeigen, die hier noch fertig wurden ...
(wegen Mitlesegefahr und Überraschungsverderbnis, puh ...)

mein Vater zum Beispiel, er wünschte sich schon seit längerem 
ein Paar neuer Puschen, die er in seiner Jackentasche mitschleppen kann
wir sprachen mal drüber, er wollte sie nicht von mir ...
die Quelle dort versagte, die Lieferantin hier wollte nicht ...

Heilig Abend kam er ganz vorsichtig auf mich zurück 
- und ich konnte das bereits fertige Produkt präsentieren !!!
Hach, das hat ja mal prima geklappt !!!


was soll denn jetzt das? Rosa? wer hat sich hier vorgedrängelt?
Och, das sind ja meine, die ich aus lauter Begeisterung 
auch noch schnell dazwischengeschoben habe ...

jetzt aber die ordnungsgemäße Entstehungsgeschichte:


mit dicken Nadeln erstmal geradeaus gestrickt
(ganz nebenbei zeige ich euch hiermit das große Tablett in
vollem Umfang, welches ich so gerne als Fotohintergrund verwende)


dann vorne etwas schmaler


und ein gutes Stück zugenäht
rechte oder linke Seite nach außen ???
ab damit in die Waschmaschine zum Einfilzen...
puh, eine Überwindung ...


aber das Ergebnis gefiel mir überraschend gut
ein bisschen noch ausgestopft und zurechtgepufft


und vom Tochterkind mit SockenStopMilch verzieren lassen
(die kann dieses Malen einfach besser als ich)

das Ganze ist unglaublich schnell fertig (dicke Nadeln halt)
und obwohl ich gleich nochmal und 2-3 Projekte in Planung habe
werden ich und Nadelstärke > 4 wohl nicht Freunde werden ...

bis zum nächsten Mal ...
liebe Grüße - Anke

Kommentare:

  1. Boah, DIE sind mal cool! Wahnsinn. Respekt!

    AntwortenLöschen
  2. @ Sudda:
    haben wollen? sag mir ne Farbe, geht wirklich so flott nebenher ...

    @ Karola:
    ohhh, danke schön ...

    das beste überhaupt sind einfach die Tochter - Malereien daran, die Puschen von oben sind beide ziemlich nichtssagend, aber wenn man weiß, was darunter ist - Hammer !!!
    *stolzstolzstolzbin*

    Liebe Grüße - Anke

    AntwortenLöschen
  3. hachz...sowas häte ich ja auch gern, aber da muss ich wohl noch ne weile üben

    AntwortenLöschen
  4. Super schön!!!!

    Und die halten auch schön am Fuß? Also da schlappt nichts?
    (Meine dumme Frage nicht übelnehmen - ich habe absolut keine Ahnung von gefilzten selbstgemachten Sachen....)

    Und die Stopper-Zeichnung von Deiner Tochter ist super. Sowas ist bewundernswert... Wow!

    P.S. Beim Link zu Deiner Tochter wollte ich eben mal vorbeischauen - aber da heisst es, der Blog ist gelöscht?!

    AntwortenLöschen
  5. @Torenia:
    die braunen halten super, sind auch höher geschlossen, und die Ballerinas sind (bequem) sehr eng und halten deswegen, aber ohne Experimente geht doch bei mir nie was ab, also alle vorhandenen Anleitungen sind bereits 5x geändert und meinen Vorstellungen angepasst worden ...*grins*

    und die Tochter ... du hast recht ... sie wollte einen Fehler korrigieren, der sie gestört hat, und hat vorgestern in einem Rundumschlag alles neu angelegt - und ICH muss jetzt alle Links erneuern ...

    Liebe Grüße - Anke

    AntwortenLöschen
  6. Ist erledigt ... also noch nicht alle Links, aber der in diesem Post und in den Bloglisten - das Kind hat nämlich gleich zwei Blogs ...

    Liebe Grüße nochmal - Anke

    AntwortenLöschen