Freitag, 1. Juli 2011

Dunkle Wolken über uns ...

kaum 2000m entfernt brennt das Abfallunternehmen
vorwiegend Kunststoffmüll
nur mal eben auf dem anderen Flußufer
Verkehrschaos
die Kinder aus der Schule evakuiert
und (noch) niemand weiss,
was da in dem Qualm alles drin ist
im Moment steht (für uns selbst) der Wind günstig
aber trotzdem will ich da gar nicht weiter drüber nachdenken
OOOOHHHHH SCH .......


Kommentare:

  1. Hallo!
    Ich drück euch die Daumen, damit der Wind nicht dreht!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ja wo wohnst du denn, das konnte ich auch sehen zwar etwas weiter weg aber doch noch sichtbar.
    Ich komme aus Petershagen.Hoffentlich sind keine Giftigen Dämpfe in der Luft. Ist schon ne Sauerei. Aber wer macht den ganzen Müll.....wir alle.
    Liebe Grüße Karola

    AntwortenLöschen
  3. @ Polkadots: Das ist lieb von dir ...
    ich hatte eigentlich ein ganz schlechtes Gewissen, dass ich alles Schlimme "den Anderen" gewünscht habe, aber man ist sich selber ja wieder doch am nächsten ... *grinseinbisschenrotwerd*
    heute schaut schon alles wieder besser aus und angeblich keine Schadstoffe - naja, wer's glaubt ...

    @ klingeling: bei Frau Perle (die Plauderstunde hat auch einen Post dazu, hab' ich gesehen) oben am Berge, Porta-Barkhausen, wie gesagt: nur eben das andere Flussufer, fühlt sich schon komisch an ...

    Liebe Grüße - Anke

    AntwortenLöschen
  4. Oje alles Gute und dass es nicht "zu schlimme Folgen " hat. LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, Anke, willkommen hier !!!
    Danke für die guten Wünsche ...
    Wie kommst du jetzt hierher, ich habe dich sooo lange gesucht ...
    Ich geh' mal schnell gucken
    Liebe Grüße - Anke

    AntwortenLöschen