Sonntag, 31. Juli 2011

Wandertag

früher als Kinder sind wir gerne und viel gewandert
dem Manne seins ist das so gaaaar nicht ...
und so war ich noch eine Weile alleine unterwegs oder mit Hund

irgendwann ist das dann eingeschlafen
wird Zeit zum Wecken !!!

ich habe mir nur immer eingebildet, ich hätte dafür keine Zeit,
denn ich bin LAAAANGSAAAAM unterwegs ...

ich weiß, ich weiß, 
schnellere Gangart verbraucht doppelte Kalorien
und auch halb soviel Zeit !!!

aber: (schnelles) Laufen geht für mich GAR nicht
ich habe Körbchengröße F bis G zu wuppen,
selbst richtig gute und teure BH's können da nicht halten
und alles schlenkert und reißt ...

im Endeffekt zählt die Kilometerleistung,
dann gleicht sich die Rechnung oben (fast) wieder aus

nach dem Desaster von gestern also heute morgen
erstmals wieder 10 km am Stück, bergauf und -ab
und habe etwa 2 Stunden dafür gebraucht, 
noch bevor alle anderen zum Frühstück erschienen ...

zum zusätzlichen Verbrauch mit übertriebenem Hüftschwung
treibt den Puls, trainiert Taille und Beckenboden
bis hin zum Catwalk-Walking, (Spaß, Spaß, Spaß)
gut, dass hier heute früh noch nicht so viel los war ...

und die Königsdisziplin der Langsamkeit:

eingebildetes Schlammbaden

mit (annähernd isometrisch) maximaler Anstrengung
gegen die hindernden Massen rudern,
die zähen Gummifesseln an den Füßen,
die fest am Boden kleben ...

wenn mich jemand gesehen hätte ...

und es funktioniert !!!

macht mich glücklich, wie alle Schokolade dieser Welt es nicht könnte ...

die Erkenntnis ist soooooo alt

wann endlich wird sie sich in diesem Hirn festsetzen ?

eine schöne Woche euch allen
und liebe Grüße - Anke

Kommentare:

  1. Damit warst Du sogar noch schneller als wir. Allerdings haben wir die Ausrede, dass der Hund unterwegs jedes Gänseblümchen gießen musste. :-)
    Aber schön, wenn Du Dich jetzt auch so gut fühlst.

    AntwortenLöschen
  2. schneller? echt? dabei war ich etwas enttäuscht, als ich mir ausrechnen ließ, dass es "nur" 10km geworden sind, hatte sogar mit mehr gerechnet ...
    die Sache mit dem GPS funktioniert im Wald leider nicht so wie erhofft, muss ich also meine Route nachträglich auf der Karte am Computer eingeben ... oder auch vorher ... naja ...
    Liebe Grüße an euch - Anke

    AntwortenLöschen