Sonntag, 30. Dezember 2012

Moebius, hier jetzt auch

jajaja, ich dann auch noch ...
lange nach seiner Modezeit
(und seitdem liegen hier Anleitungen dafür)
habe auch ich endlich mal einen Möbiusschal genadelt

meine alten Schulterkragen hatte ich ja alle schon einmal aufgeribbelt,
weil ich die trotz gezielter Nackenwärmespende nicht getragen habe
tragen einfach zu sehr auf und vorne am Hals brauche ich Luft ...
da waren dann die Tücherschals vorteilhafter

so ein Möbius in Lacetechnik ist ja aber nicht sooo dick
und läßt sich auch vorne runtergezogen ganz nett ausführen


Anleitung: Viva Mary von Birgit Freyer
Garn von Dibadu

diese durchgeschlongste Schlaufe vorne muss so sein,
die macht den Möbiusschal zum Möbius ...
denn man strickt vom Halsausschnitt aus 
sozusagen in Form einer Acht zu den beiden 
(der einen?) Außenkante(n) hin

beim Stricken sah das Teil daher schon 
ziemlich knüddelig aus, noch mehr als sowieso bei Lacemuster


hier schon kurz vorm Abketten
die Nadel, die da drin steckt, misst übrigens 120 cm,
das mag man kaum glauben, oder?


nach dem Abketten ahnt man, wie es mal werden soll


und dann der typische Lace - Spann - Effekt !!!

der Möbius muss übrigens (na, klar) zwei mal aufgespannt werden,
weil man ja nie die gesamte Außenkante auf einmal erwischt
und zum zweiten Spannen natürlich (mit der Sprühflasche)
auch neu angefeuchtet, ohne die bereits erreichte Spannung
der anderen Seite wieder aufzulösen

diese Besonderheiten waren bestimmt auch der Grund,
warum plötzlich mal so ein Hype darum entstand
jede Strickerin, die auf sich etwas hielt, musste un-be-dingt einen haben,
und genau so schnell hat sich später niemand mehr die Mühe gemacht

ich glaube, ich muss davon wohl noch mal einen stricken,
denn ich finde ihn wirklich sehr nett
dieser hier ist aber bereits verschenkt!

liebe Grüße - Anke

Kommentare:

  1. Steht auch auf meiner Liste. (Memo an mich: nicht so viele Strick-Blogs lesen)

    Der sieht echt klasse aus.

    AntwortenLöschen
  2. Eeeiiiigentlich ist alles im nächsten Post im Kommi ...

    und dem Memo kann ich nur zustimmen und halte mich leider überhaupt nicht daran ...

    Liebe Grüße - Anke

    AntwortenLöschen