Donnerstag, 9. Februar 2012

Auftragsarbeit - zwischengeschoben

mach da mal schnell was draus
und vor allem:
mach ein Foto !!!


der Strang
Mimy (klick drauf) hat etwas Neues ausprobiert, 
eine besondere Färbetechnik
die Wolle: 75% Merino, 25% Poly


das Knäuel
ich ahne schon Überraschendes ...


von außen angestrickt
wunderschön - ganz zart wildert es gelb-grün durch das Gestrick


von innen angestrickt
ob diese beiden noch zum Paar werden wollen ...?


auf jeden Fall wird dieses Paar Socken 
jetzt mal schnell fertiggestrickt,
da bin ich doch nachhaltig neugierig

und auf jeden Fall bleiben sie auch meine Socken,
weil ich das witzig finde ...

aber ich brauche dann ganz unbedingt noch so einen Strang, 
denn mein erster Eindruck war: endlich mal die richtigen Farben 
für eine Magrathea !!!

Kommentare:

  1. Es ist für mich immer wieder erstaunlich zu sehen, was du alles machst mit Wolle!

    Dafür einen Award!

    http://suesweg.blogspot.com/2012/02/and-award-goes-to.html

    LG Sue

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja echt spannend aus, bin schon auf deine fertigen Socken gespannt ....

    Habe mir vor einigen Tagen auch so einen STrang in "beerigen" Tönen von Mimy gegönnt, aber noch schlummert er in der Wollkiste, muß erst andere Sachen fertig stricken.

    AntwortenLöschen
  3. Fängst du immer mit der Spitze an?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fange immer mit der Spitze an, seit meine Kinder klein waren. Da bekam ich nämlich aus 100g ein Paar Kindersocken und eines für mich. Am Schaft als Ende ist es egal, ob da 2 cm weniger Rest bleiben, an der Spitze als Schluss wäre es fatal ...

      Liebe Grüße - Anke

      Löschen